Grüße vom Probenwochenende

Am Wochenende 22. bis 24. März 2019 machten sich die ZiehHarmoniker wieder auf den Weg zum Probenwochenende. Ziel war traditionell das beschauliche Obing, wo wir uns inzwischen schon sehr heimelig fühlen.

Max arbeitete von Freitag abend 20 Uhr bis Sonntag mittag 13 Uhr hart und viele Stunden mit uns, bis unser Konzertprogramm endlich zu seiner Zufriedenheit lief.

konzentrierte Probenarbeit
Max
Max beim Geschichten erzählen

Trotz langer und intensiver Probenphasen ging die Freude am Spielen nie verloren. Max forderte viel Detailarbeit, munterte uns aber auch immer wieder mit Geschichten zu den Stücken auf.

Insbesondere die Proben zum “Dschungelbuch (Medley)” waren sehr unterhaltsam, weil wir uns immer wieder die Szenen mit Mogli, Balu dem Bären oder den Geiern kichernd in Erinnung riefen.

Samstag Abend nach einem langen Probentag.

Erst abends um 22 Uhr endeten die Proben und wir durften unseren wohlverdienten Feierabend genießen.

Wie immer hatten wir viel Spaß. Vom Oberwirt wurden wir kulinarisch 3x täglich verwöhnt und trotz aller Anstrengung hatten wir ein tolles Wochende.

Unser Jahreskonzert 2019 kann nun kommen – wir sind vorbereitet!

Dank an Elisabeth für die gelungenen Fotos.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.