Besichtigung des Bayerischen Rundfunks

Am 25.05.2019 besuchten wir den Bayerischen Rundfunk in der Arnulfstraße. Es war eine tolle Sache und wir wurden fachkundig durch die “Heiligen Hallen” geführt.

Wie werden die Geräusche erzeugt bei einem Hörspiel? Wo werden die Livesendungen übertragen? Wie funktioniert ein Mischpult und wo ist das Aufnahme- und Notenarchiv? Viele, viele spannende Fragen, die uns unser Guide gerne beantwortet hat.

Wir wurden auch Zeugen der Livesendung “Die Stefans reloaded” und hatten danach noch einen sehr netten Plausch mit den beiden Moderatoren.

Alles in allem wieder eine rundherum gelungene Sache. Zum Abschluss ging es noch zur Stärkung in den Augustinerkeller.

Elisabeth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.