Nachruf für Oswald Reginek

Am 19.03.2017 ist unser langjähriger Orchesterspieler und Vereinsmitglied Oswald (Ossi) Reginek im Alter von 92 Jahren verstorben. 
Seit 1976 war Ossi – wie ihn alle nannten – Spieler im Akkordeonorchester Mückenberger-Quintenz III und spielte bis 2006 aktiv in der vierten Stimme.


Schon in früher Kindheit beschäftigte er sich mit Musik und fand im Akkordeon „sein“ Instrument. Auf zahlreichen Lehrgängen und Seminaren widmete er sich überwiegend der Volksmusik, war aber auch anderen Musikrichtungen nicht abgeneigt, wie er während der Konzerte mit dem Orchester immer wieder bewies.
Wir werden Oswald Reginek stets in bleibender Erinnerung behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.